previous arrow
next arrow
Slider

 

Wärmebehandlung / Glühen

Das Spannungsarmglühen erfolgt zu dem Zweck, im Werkstück innere Spannungen abzubauen. Es wird bei Stahl meist in einem Temperaturbereich von 550 bis 650 °C durchgeführt, wobei der Werkstoff den Spannungen entsprechend plastisch zu fließen beginnt.

Strahltechnik

Automaten Strahlen, Glasperlenstrahlen und Stahlkiesstrahlen

Industrie-Lackierungen

In unserem Hause ist es möglich, alle gängigen Grund- und Rostschutzbeschichtungen nach den spezifischen Anforderungen unserer Kunden durchzuführen.